Happy New Year 2016

Ein Neues Jahr hat begonnen und ist schon einige Tage alt. Überall hört und liest man von Vorfällen, sexueller Übergriffe auf Frauen in der Silvester-Nacht.
>> Sind diese „Täter“ nicht fähig, in Freiheit zu leben und sich nach Regeln zu verhalten?
>> Sind es „vernunftbegabte“ und selbständige Menschen oder benötigen sie einen Diktator, der ihnen sagt, was zu tun ist?
>> Müssen sich Frauen verhüllen, weil Männer ihre Triebe und sich selbst nicht unter Kontrolle haben?
>> Muss man Alkohol verbieten, weil sich Menschen nicht beherrschen können, wenn sie etwas getrunken haben?
Und vielen andere Fragen tauchen erneut auf, in der ohnehin schon etwas angespannten Situation, Flüchtlinge betreffend…

Für mich gab es nie wirklich ein Problem, Emanzipation betreffend. Ich bin in einem Matriarchat aufgewachsen und meine Mutter vermittelte meinem Bruder und mir ein anderes Bild der Welt, als ich es immer wieder in den Medien sehen und lesen muss.
Ich kenne andere Männer, als jene, von denen hier gesprochen und geschrieben wird. Lasst uns bloß nicht den Glauben an das Gute im Menschen verlieren. Egal, was noch alles kommen mag, haltet an Euren Werten und Regeln fest! Denn ist erst einmal die Hoffnung und der Glaube weg, bricht alles zusammen.

Schwierige Zeiten stehen vor Europa und der Demokratie. Bisher hat es geschichtlich gesehen noch in jeder „Hoch-Kultur“ einen Zusammenbruch und Zerstörung gegeben.
>> Aber ich glaube fest daran, dass es diesmal weiter gehen wird und wir alle zusammen es gemeinsam schaffen werden.

2 Kommentare zu Happy New Year 2016

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*