Mein liebstes Hobby, meine Fische

Guppys in Aktion
Meine lebendigen Guppys in den Farben rot, grün und blond...

Eine sehr große Leidenschaft in meinem Leben sind Fische. Im Alter von 12 Jahren waren meine ersten Fische Goldfische. Wir hatten diese beiden Schleierschwanz-Goldfische mehrere Jahre und sie laichten auch im Aquarium ab, doch im Nachhinein weiß ich nun, dass man diese sehr groß werdenden Tiere (bis 30cm) möglichst im Teich halten sollte oder in großen Aquarien ab 400 Liter.

Bisher habe ich schon so einige Fische gehalten und auch gezüchtet. Immer noch mag ich den Guppy, der auch den beliebtesten Aquarienfisch darstellt (siehe Link) sehr und ich habe selbst einige Nachzuchten abzugeben. Wer Interesse hat, mein Kontakt: info (at) helgakury.com

Die Rangliste der beliebtesten Aquarienfische:
http://www.vox.de/cms/die-zehn-beliebtesten-aquariumfische-1399878.html

Meine Guppys werden mit Salzzusatz gehalten und bitte nicht mit Fischen, wie Neons und anderen Salmlern vergesellschaftet, die in leicht sauren und weichen Wasser vorkommen.

Informationen zur Salz-Zugabe u.a. auch hier:
http://guppy-molly-xipho.xobor.de/t168f29-Salz-bei-der-Guppyhaltung.html

Meine Guppys schwimmen bei einem Esslöffel Salz auf 100 Liter mittelhartem Wasser und PH-Werten zwischen 7,5 und 8.
Es soll auch Guppy-Stämme geben, die etwas weicheres Wasser und PH-Werte unter 7 vertragen sollen.

Meine Guppys in Aktion:

 

Doch so bunt und lebendig diese Fische auch sind, mein Herz gehört den Buntbarschen des Tanganjikasees. Mehr zu diesen sehr interessanten Buntbarschen in einem späteren Blog-Beitrag von mir.

Ich möchte noch anmerken, dass ich seit Januar 2016 Mitglied der „Aquarienfreunde Tirol 1990“ bin und ehrenamtlich diverse Artikel für den Verein schreiben darf.

Homepage der Aquarienfreunde hier:
http://www.aquarienfreunde-tirol.at/

2 Kommentare zu Mein liebstes Hobby, meine Fische

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*