Wir stellen uns vor!

Mit dem Axamer Krippenverein machten wir einen Ausflug
Bei einem Ausflug des Axamer Krippenvereins.

Kennengelernt haben wir uns im April 2015 anlässlich einer Veranstaltung im SLW (Seraphisches Liebeswerk der Kapuziner) Innsbruck. Thomas fragte mich, ob ich Zeit und Lust hätte, zum Stadtteile-Fest im Mai zu kommen. Wir tauschten unsere Handy-Nummern aus und verabredeten uns zu dem Fest.

Es folgten danach mehrere gemeinsame Unternehmungen zu Konzerten und anderen Veranstaltungen, wir sind auch mal ausgegangen oder trafen uns zum Essen…

Seit Oktober 2015 sind wir jedoch offiziell „ehrenamtlich“ am Weg!

Thomas stellt sich vor:
Ich bin 32 Jahre alt, arbeite im Service-Büro der SLW Innsbruck und lebe in einer Beziehung.
In meiner Freizeit spiele ich Bongos und höre viel Musik. Ich bin leidenschaftlicher Fußball-Fan und natürlich Mitglied bei FC Wacker Innsbruck. Weiter bin ich aktiv im Krippen-Verein in Axams und seit kurzem auch Mitglied bei „Rollon Austria“.
Meine Lieblings-Speise ist Wiener Schnitzel mit Pommes und Salat.
Wichtig ist mir, dass möglichst Frieden unter den Menschen herrscht. Vom Herzen her bin ich Tiroler, fahre jedoch auch gerne in Urlaub. Heuer war ich schon in Griechenland und im Herbst bin ich noch eine Woche in der Türkei.

Helga stellt sich vor:
Ich bin 38 Jahre alt, arbeite beim Verein Vaget (das ist ein mobiler Dienst im Bereich Hauskrankenpflege) und lebe auch in einer Beziehung.
Ich bin Mitglied bei den Reptilienfreunden Tirol und aktives Mitglied der Aquarienfreunden Tirol 1990. Mehrere Tiere leben bei mir zuhause. Die Liebe zur Musik teilen wir beide. Ich spiele Gitarre, Blockflöte und Klavier.
Meine Lieblings-Speise ist Hendl mit Pommes.
Wichtig ist mir der Umweltschutz und der Erhalt der verschiedenen Tierarten. Ich fahre auch gerne in Urlaub und liebe Tirol. Den Urlaub heuer verbrachte ich auf Teneriffa.

Übrigens haben wir beide am selben Tag Geburtstag, den wir auch im Februar 2016 zusammen mit unseren Freunden feierten.

Wenn man sich für ein Ehrenamt interessiert und wie man vielleicht auch so eine tolle Freundschaft finden kann, besucht man einfach die Seite des SLW Innsbruck. Dort stehen die Kontakt-Informationen.
https://www.slw.at/index.php/was/slw-innsbruck

Übrigens findet am 25. November die Messe der Freiwilligen in Innsbruck statt.
Thomas und ich sind dort ebenfalls am Stand des SLW Innsbruck (Seraphisches Liebeswerk)
Informationen hierzu:
http://www.freiwilligenmessetirol.at/

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*